Bautagebuch Umbau Untergruppenbach: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Feuerwehrmagazin Bautagebuch

Hier finden Sie das Bautagebuch des Feuerwehrmagazins Untergruppenbach.

Juni 2018

01.06.2018
Montage und Installation der Schranken auf dem Feuerwehrgelände.
Montage der Überdachung am Haupteingang.

09.06.2018

Am 09.06.2018 findet der finale Umzug zusammen mit Herrn Bügermeister Andreas Vierling statt. Es werden Fahrzeug sowie die Einsatzkleidung an den neuen Standort verlegt.

In den vergangenen Wochen wurden bereits alle Gerätschaften und Inventar umgezogen. Um 18:00 Uhr meldet sich Kdt. Hägele bei der Integrierten Leitstelle in Heilbronn "Einsatzbereit" in der Entenstrasse 15 an.

Der erste Einsatz lies nicht lange auf sich warten. Die Feuerwehr Untergruppenbach wurde um 18:30 Uhr zu einem Einsatz auf die Autobahn A81 gerufen. (Bericht der Heilbronner Stimme)

Mai 2018

09.05.2018
Erste Materialien und Ausrüstungsgegenstände werden durch die Löschgruppen Berkoscha und Schoch umgezogen. Einzelne Räume werden eingerichtet.

  • Restarbeiten
  • Vorbereitungen für den Umzug in neue Feuerwehrhaus

April 2018

21.04.2018
Feierliche Übergabe des Feuerwehrhauses durch Bürgermeister Weller

Innenausbau

  • Einbau der Küche
  • Installation der Funktechnik
  • Spinde und Möbel werden geliefert
  • verschiedene Restarbeiten in allen Bereichen

Außenanlagen

  • Pflasterarbeiten (Parkplätze)
  • Asphaltarbeiten (Fahrwege)
  • Bepflanzung (Bäume sowie Begrünung der Freiflächen)
  • Parkplatzbeleuchtung
  • Montage der Ampelanlage auf der L1111
  • Montage des Zaun um das Feuerwehrareal

Februar 2018

Innenausbau

  • Esstrich in der Fahrzeughalle
  • Deckenverkleidung
  • Endmontage der Tore

Außen- und Freianlagen

Januar bis April 2018

Außen- und Freianlagen

  • Medienanschlüsse (Gas, Wasser, Strom, Telefon)
  • Pflasterarbeiten
  • Aussenfasade

Innenausbau

  • Fliessenarbeiten,
  • Malerabeiten,
  • Elektro
  • Heizung, Lüftung, Sanitär

Dezember 2017

Außen- und Freianlagen

Montagebeginn der Tore

Innenausbau

  • Fliessenarbeiten, etc.

November 2017

Vorbereitungen für die Aussenanlage (Hof)

Innenausbau

  • Gipserarbeiten
  • Estricharbeiten

September bis Oktober 2017

  • Stahlbauarbeiten am Dach Mitte September
  • Malerarbeiten am Stahlbau
  • Fenster werden eingebaut

Ende September - Mitte Oktober
Montage der Sandwichplatten für das Dach

Mitte Oktober
Montage der AussenfassadeMitte Oktober

Innenausbau hat begonnen

  • Elektro- und Kommunikationstechnik
  • Heizung, Lüftung, Sanitär

Juli 2017

4. Ausschreibung

  • Außen- und Freianlagen
  • Straßen, Wege und Plätze

(Ausführung Oktober 2017 - März 2018)

Mai 2017

  • Stahlbauarbeiten
  • Rohbauarbeiten beginnen

April 2017

Abbruch des ein- sowie zweigeschossigen Anbaus. Es steht nur noch die Stahlträgerkonstruktion der Halle.

11.04.2017

3. Ausschreibung

  • Estricharbeiten
  • Rüttelfliesenarbeiten
  • Fliesenarbeiten
  • Kunststoff-Fensterarbeiten
  • Leichtmetall-Fenster/Türen
  • Trockenbauarbeiten
  • Innen- und Aussenputzarbeiten
  • Malerarbeiten
  • Schlosserarbeiten
  • Schreinerarbeiten
  • Elektroinstallation
  • Äusserer Blitzschutz
  • Wärmeerzeugungsanlagen
  • Raumlufttechnische Anlagen
  • Sanitärinstallationen

(Ausführung August 2017 - März 2018)

Januar bis März 2017

16.01.2017 - 17.01.2017
Entfernen der Grünanlagen entlang der L1111 durch den örtlichen Bauhof.

02.02.2017
2. Ausschreibung

  • Rohbauarbeiten
  • Stahlbauarbeiten
  • Dachdeckerarbeiten
  • Fassadenarbeiten

(Ausführung April 2017 - September 2017)

BAUBEGINN

20.02.2017
Die Abbrucharbeiten auf dem Areal der Entenstrasse 15 beginnen.30.03.2017Das Dach sowie der Estrichboden wurden entfernt. Der Abbruchbagger steht bereit. Erste Teile des eingeschössigen Anbau werden entfernt.

2016

23.03.2016
Die Zusammenarbeit mit Architekt Kienle wird durch einen Beschluss des Gemeinderats beendet.

28.04.2016
Das Architektenbüro Riemler Planung GmbH wird durch die Gemeindeverwaltung mit weiteren Planungen zum Umbau des Feuerwehrgerätehaus beauftragt.

28.05.2016
Erste Planungsentwürfe werden vorgestellt und im Feuerwehrbauausschuss besprochen.

25.07.2016
Die Kostenschätzung liegt bei 3,39 Millionen Euro.

01.08.2016
Mit 9 Ja-Stimmen sowie 5 Stimmenthaltungen stimmte der Gemeinderat dem Planentwurf und der Kostenschätzung des Architekturbüros Riemer zu.

Architekt Riemer wurde beauftragt, aufgrund des vorliegenden Entwurfs das Baugesuch zu fertigen und den Bauantrag einzureichen. Nach vorliegender Baugenehmigung sollen die Arbeiten entsprechend ausgeschrieben werden.

12.09.2016
Der Bauantrag befindet sich kurz vor der Fertigstellung.

20.12.2016

1. Ausschreibung

  • Abbrucharbeiten Estrich
  • Teilabbruch- und Ruckbauarbeiten Gebäude

(Ausführung Februar 2017 - April 2017)

Juli 2015 bis März 2016

29.07.2015

Das Regierungspräsidium bewilligt 270.000,-€ Fördergeld für den Umbau des neuen Feuerwehrstandortes in der Entenstrasse.

31.10.2015 - 22.03.2016
Der Bauantrag für den Umbau und die Umnutzung wurde dem Landratsamt Heilbronn bereits zur Genehmigung vorgelegt. Der Architekt ist momentan dabei, die Leistungsverzeichnisse der einzelnen Gewerke für die Ausschreibung zu erstellen, damit baldmöglichst ausgeschrieben werden kann. Sobald die Genehmigung, die Ausschreibungsergebnisse und der Beschluss des Gemeinderates über die Vergabe der Bauleistungen vorliegen, kann mit den Arbeiten begonnen werden.

2014

20.02.2014
Der Gemeinderat fällt den Entschluss das Feuerwehrgerätehaus in der Entenstrasse 15 unterzubringen. Das Grundstück wurde bereits Mitte 2012 von der Gemeinde Untergruppenbach gekauft.

04.03.2014
Planungen für das neue Feuerwehrgerätehaus in der Entenstrasse 15 können bald begonnen werden.

28.07.2014
Der Bauausschuss der FF Untergruppenbach trifft sich zur ersten Sitzung zusammen mit dem Architekt Siegfried Kienle.

2009

17.03.2009
Für den Neubau des Untergruppenbacher Gerätehauses am Schafhaus gebe es einen positiven Baubescheid durch das Landratsamt. Weller sprach von geschätzten Baukosten von über zwei Millionen Euro. Deshalb sei der Baubeginn noch offen.

2008

25.08.2008
Gemeinderat fällt den Entschluss das neue Feuerwehrgerätehaus hinter das Schafhaus zu bauen.