Aktuelles zur Coronasituation der Gemeinde Untergruppenbach

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung.

Alles Wissenswerte, Hilfsangebote, ausführliche Verfügungen und aktuelle Informationen finden Sie unter dem Button "Mehr erfahren" und auf unserer Homepage.

#bleibensiegesund #bleibensiebittezuhause #gemeinsamgegencorona

 

Aktuelles: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

„Orkan Sabine“ weht über Untergruppenbach

Autor: Feuerwehr Medienteam
Artikel vom 14.02.2020

Das gefürchtete Orkantief „Sabine“ zog am Montag ab den frühen Morgenstunden über Untergruppenbach und die Teilorte hinweg. Das hieß vor allem für die Freiwillige Feuerwehr eine erhöhte Alarmbereitschaft. Mit 46 freiwilligen Helfern aus den Abteilungen Untergruppenbach, Donnbronn und Unterheinriet, war die Feuerwehr über 10 Stunden lang im Einsatz.

Die Einsätze bezogen sich vorwiegend durch Windbruch oder Windwurf umgestürzte Bäume, die teils Radwege aber auch ganze Fahrbahnen blockierten. Abgerissene oder lose Dachteile wurden ebenfalls gesichert sowie umgestürzte Baustellenabsperrungen. Mit insgesamt 13 Einsätzen ohne Personenschäden sind wir mit einem blauen Auge davongekommen. Revierförster Oliver Muth teilte mit, dass 400 Festmeter Sturmholz angefallen sind.

Vielen Dank an unsere ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen, die rund um die Uhr und das an 365 Tagen im Jahr unermüdlich für die Bevölkerung im Einsatz sind!

Quelle: "Die Brücke"